SA\14.04.18\20:00
Casino Kulturraum

Akua Naru

„When The Joy Comes“ Tour 2018

Rap/Hiphop/Soul/Jazz

Die Stimme von Akua Naru steht für die Zukunft des weiblichen Rap-Gesangs. Unter dem Titel „When The Joy Comes“ hat die US-Amerikanerin mit Wahlheimat Köln ein neues Album veröffentlicht. Hier mischen sich Jazz und Soul mit afrikanischen Einflüssen. Bereits als Kind und Jugendliche erlebte die in New Haven, Connecticut, geborene Künstlerin die Stärke der afroamerikanischen Community und insbesondere den Zusammenhalt der Frauen in ihrer Familie. Als ihr Vater die Familie verließ, wurden Großmutter und Tante, die beide in der Kirche der Gemeinde tätig waren, zu wichtigen Bezugspersonen. Ein Hip Hop-begeisterter Onkel ermutigte dann seine Nichte dazu, ihre selbstverfassten Gedichte im Rhythmus von Instrumentals zu rezitieren. Was als Spiel begann, wurde im Alter von acht Jahren zu Akuas erstem Rap. Heute geht es in Akua Narus Songs um aktuelle politische Themen, um feministische, intellektuelle Poesie. Die dynamischen Live-Auftritte von Akua Naru, die auch als „First Lady of Global Hip Hop“ gerühmt wird, und ihrer Band stehen für klassische boom-bap Hip Hop-Sounds, sozialkritische Texte, herausragende Musikalität und eine mitreißende Bühnenpräsenz.

24 € (erm. 16 €)