SO\08.04.18\11:00
Kiesel im k42

Earthquake Elisabeth Brauß, Klavier

Konzerte mit jungen Künstlern

L. van Beethoven, S. Prokofjew

Elisabeth Brauß war mit 12 Jahren Studentin am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, seit 2010 studiert sie an der HMTMH bei Bernd Goetzke. Sie gastierte u. a. am Konzerthaus Berlin, beim Beethovenfest Bonn sowie bereits mehrfach beim Schleswig-Holstein-Musikfestival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Internationale Konzertreisen führten sie u. a. nach Norwegen, in die Ukraine, USA, China und Taiwan. Als Solistin konzertierte sie mit Orchestern wie den Dortmunder Symphonikern, dem Macao Youth Symphony Orchestra, der NDR Radiophilharmonie Hannover und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Dass die junge Pianistin bei etlichen Wettbewerben erfolgreich gegen die Konkurrenz durchgesetzt hat, versteht sich angesichts ihrer künstlerischen Laufbahn von selbst.

8 €