SO\10.12.17\11:00
Kiesel im k42

Earthquake Yejin Gil, Klavier

Konzerte mit jungen Künstlern
L. van Beethoven, A. Skrjabin, U. Chin, F. Liszt

Yejin Gil ist eine herausragende, vielfach preisgekrönte junge Pianistin. Sie vereint technische Brillanz mit musikalischem Anspruch und dem kompromisslosen Streben nach künstlerischer Authentizität. Schwerpunkte ihres Schaffens liegen sowohl im klassisch-romantischen Repertoire als auch in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Ihr fulminantes CD-Debüt mit Werken von Chin, Ligeti, Boulez und Messiaen gewann 2014 auf Anhieb den „Coup de Coeur“ der Académie Charles Cros, einen der wichtigsten Kritikerpreise Frankreichs. Sie ist international ein gerngesehener Gast sowohl auf Festivals als auch in den großen Konzertsälen. Bereits mit fünf Jahren begann sie mit dem Klavierspiel und schloss ihre Ausbildung an der Folkwang Universität in Essen mit Auszeichnung ab.

8 €