FR\27.10.17\10:00
Kiesel im k42

Ein Loch ist meistens rund 4+

Theater florschütz & döhnert, Berlin

Ein Loch ist meistens rund. Man findet es in der Socke, im Käse und selbst in der Luft. Will man es anfassen, greift man ins Leere. Man kann es größer oder kleiner machen, verdecken oder zustopfen. Doch es lässt sich niemals festhalten. Löcher sind geheimnisvoll. Ein klitzekleines Loch genügt, um zum Entdeckungsreisenden zu werden.

Aber ist wirklich alles ein Loch, nur weil es danach aussieht …? Das Spiel mit der Illusion lässt Staunen: Was ist echt und was nicht? Was hält der Zuschauer für möglich und was für unmöglich? Hier ist die eigene persönliche Interpretation jenseits von richtig und falsch gefragt. Ein zauberhaftes Theaterstück, das die rätselhafte Dimension der Löcher mit der Intimität eines Kammerspiels nahe bringt. Spannend wie ein Krimi!

Die Presse schrieb: „Das ist Objekttheater, angefüllt mit Magie, Komik und Absurdität, die die Vorstellungskraft von jedem beflügelt.“

3 €

weitere Aufführung: SA\28.10.17\11:00