SO\04.03.18\14:00
Kiesel im k42

Es ist nie zu spät

Filmtage 2018
Dokumentarfilm von Manuel Schweizer

Schweiz 2017, 95 Minuten, OF mit dt. UT

Ein unterhaltsamer, witziger und Mut machender Film über Menschen jenseits der Pensionierung, die Extremsport machen: Der 70-jährige Peter hat gerade das Gleitschirmfliegen gelernt, und seine Begeisterung erleidet selbst dann keinen Dämpfer, wenn er zwischendurch eine Bruchlandung im Kakteenfeld hinlegt („Ach, gefährlich ist ja im Grunde das ganze Leben.“). Ein 80-Jähriger nimmt an einem Triathlon teil, und der 97-jährige Charles, der sich erst vor zwei Jahren im Leichtathletikverein angemeldet hat, läuft jetzt Sprints, um den Weltrekord zu brechen. („In seiner Altersklasse 95+ läuft er immer allein.“).

Eine packende Story von glühenden alten Eisen mit grauen Haaren, bei denen das normale Altwerden nur Nebensache ist!

6 € (erm. 4 €)
Dokuticket“ (für alle 8 Filme): 18 € (erm. 12,50 €)
Festivalticket“ (für alle Filme): 24 € (erm. 16,50 €)