SO\04.03.18\18:15
Kiesel im k42

#Single

Filmtage 2018
Dokumentarfilm von Andrea Eder

Österreich 2016, 90 Minuten, OF

Dieser Dokumentarfilm nimmt das menschliche Paarungsverhalten im 21. Jahrhundert in den Blick und beobachtet Singles auf der Suche nach der großen Liebe im Internet. Ein kritischer, humorvoller und ehrlicher Film über ein Phänomen unserer Zeit und seine Hintergründe: die Suche nach dem richtigen Partner via Internet. Kann diese Suche überhaupt erfolgreich sein? Wie wirkt sich die „virtuelle“ Herangehensweise auf die zwischenmenschlichen Beziehungen aus? Einer der Protagonisten formuliert es so: „Es ist gar nicht so, als ob man Menschen betrachtet. Es ist eher wie ein Autokatalog: Man sieht sich verschiedene Modelle an, probiert sie aus, und wenn sie nicht passen, lässt man sie stehen.“ Auch Soziologen, Psychologen und Online-Datenschützer kommen in diesem kurzweiligen, unterhaltsamen Film, der den Zuschauer auch zu vielen ersten Dates mitnimmt, zu Wort.

6 € (erm. 4 €)
Dokuticket“ (für alle 8 Filme): 18 € (erm. 12,50 €)
Festivalticket“ (für alle Filme): 24 € (erm. 16,50 €)