MI\01.08.18\20:00
Großes Zelt, Kulturufer

DaCru Dance „The Kitchen Theory“

Tanztheater

Die DaCru Dance Company wurde 1996 von der italienischen Choreografin Marisa Ragazzo und dem iranischen Tänzer und Choreographen Omid Ighani gegründet und zählt zu den repräsentativsten Compagnien der urbanen Tanzszene in Europa. Marisa Ragazzo und Omid Ighani lieben Experimente und die Fusion von Sprachen und Stilen. So schaffen sie gemeinsam mit ihren Tänzern einen neuen Tanz‐Erzählstil, eine Art „Tanzroman“ in einer Mischung aus Breakdance, Hip‐Hop und House‐Dance sowie zeitgenössischem Tanz und Jazz‐Rock. Das 2017 choreografierte Werk „The Kitchen Theory“, mit dem das Ensemble zum Kulturufer kommt, spiegelt die ersten Tätigkeiten am Morgen und die letzten am Abend vor dem Schlafengehen wider.

24 € (erm. 17 €)