SA\04.08.18\21:00
Großes Zelt, Kulturufer

Gisbert zu Knyphausen

Singer/Songwriter

Sein Debütalbum machte ihn vor zehn Jahren auf einen Schlag berühmt: „Gisbert zu Knyphausen“ betitelte er es und kam damit direkt in die erste Reihe der deutschsprachigen Singer/Songwriter. Gisbert zu Knyphausens zweites Album „Hurra! Hurra! So nicht.“ stieg auf Platz 12 der deutschen Albumcharts ein. In seinen Songs vereint er kitschfreie Melancholie, vorsichtigen Optimismus und sensible Alltagsbeobachtungen. Für sein drittes Album hat sich der 39-Jährige sieben Jahre Zeit gelassen. Ende 2017 ist nun mit „Das Licht dieser Welt“ die dritte Platteneinspielung erschienen und zeigt eine deutliche Entwicklung zu den vorangegangenen: Die Musik ist offener und vielseitiger geworden, mit neuen Musikern und Instrumenten hat Gisbert zu Knyphausen das Korsett des Liedermachers erweitert. Nach wie vor berühren seine persönlichen Texte über das wahre Leben, die von sparsamen Arrangements getragen werden.

28 € (erm. 20 €)