SO\05.08.18\20:00
Kleines Zelt, Kulturufer

Schöner scheitern

Improvisationstheater mit Susanne Pätzold, Axel Strohmeyer und Franco Melis

Wenn der perfekte Plan im entscheidenden Moment Lücken offenbart, wenn das Schicksal verwirrende Haken schlägt oder man einfach selber mal das Leben mit unkonventionellen Entscheidungen überraschen möchte – dann schlägt die Stunde der Improvisation. Man steht vorm Chef und hört sich selber sagen: „Ihr Führungsstil ist eine erbärmliche Mischung aus Größenwahn und Unfähigkeit!“ und schaut mal, was passiert … An diesem Abend lebt das Trio die kollektiven Ideen des Publikums zum Thema „Scheitern“ aus – auf seine ureigene, charmante und intelligente Weise. Assoziationen, Einfälle, Wünsche, was auch immer den Zuschauern durch den Kopf geht, Susanne Pätzold, Axel Strohmeyer und Franco Melis erfinden dazu eine umwerfend witzige Premiere für diesen Abend. Es lebe die Improvisation!

18 € (erm. 13 €)