SO\22.07.18\19:00
Graf-Zeppelin-Haus, Ludwig-Dürr-Saal

Jazz Port Summer Special 2018

New Jazzport Orchestra meets Rick Margitza Saxophon

Wie jedes Jahr wird das New JazzPort Orchestra (NJPO) kurz vor den Sommerferien ein besonderes Konzert auf die Bühne bringen. Im NJPO schlägt der Puls des Häfler Jazzclubs und die Mitwirkenden, die jedes Jahr zwei bis drei neue Programme einstudieren, scheuen keine Mühe und keinen Aufwand, sich dieser Herausforderung zu stellen. Diesmal ist der amerikanische Saxophonist Rick Margitza Gast des NJPO. Margitza stammt aus Detroit, kommt aus einem musikalischen Elternhaus und ist einer der „Young Lions“, die die internationale Jazzszene Ende des 20. Jahrhunderts aufmischte. Beeinflusst von John Coltrane, Michael Brecker and Wayne Shorter hat Margitza inzwischen einen individuellen Stil sowohl auf dem Tenor- wie auch dem Sopransaxophon entwickelt. 1988 engagierte ihn Miles Davis für eine Europatournee und ein Jahr später konnte Rick Margitza seine erste Platte auf dem renommierten Blue Note Label veröffentlichen. Außer auf seinen eigenen Alben ist sein Spiel auf zahlreichen Veröffentlichungen bekannter Künstler als auch live zu hören. Rick Margitza ist auch als Komponist und Arrangeur tätig. Kostproben davon werden mit dem NJPO zu hören sein.

19 € (erm. 13 €)
Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.