FR\08.05.20\19:30
Graf-Zeppelin-Haus

Nederlands Dans Theater 2

Gerald Tibbs Künstlerische Leitung

FIT von Alexander Ekman
Musik: Nicolas Jaar, The Dave Brubeck Quartet, Doug Carroll

Wir sagen uns Dunkles von Marco Goecke
Musik: Franz Schubert, Placebo, Alfred Schnittke

The whys and wherefores are elusive von Felix Landerer \ Musik: Christof Littmann

Das Nederlands Dans Theater 2 (NDT 2) wurde 1978 mit der Idee gegründet, hier auf höchstem Niveau den künstlerischen Nachwuchs des NDT 1 auszubilden. Inzwischen ist das NDT 2 eine weltweit beachtete Compagnie aus 16 klassisch ausgebildeten Tänzern zwischen 17 und 22 Jahren, die sich jährlich mit zwei Programmen auf den internationalen Bühnen – von Norwegen bis Neuseeland, von den USA bis Süd-Korea, von den Niederländischen Antillen bis Russland – präsentiert. Der Reichtum ihres Repertoires beruht auf der Arbeit mit renommierten Choreografen wie Jiří Kylián, Hans van Manen, Ohad Naharin, Paul Lightfoot und Sol León sowie Johan Inger. Seit 1990 wird das NDT 2 von Gerry Tibbs geleitet.

In Friedrichshafen zeigt das Ensemble u. a. Choreografien von Alexander Ekman und Marco Goecke, die in ihrer Gegensätzlichkeit die beeindruckende Vielseitigkeit der Compagnie deutlich macht.

„Die jungen Tänzer beeindrucken nicht nur durch ihr technisches Können, sondern auch durch ihre Wandlungsfähigkeit und Ausdruckskraft. Um seine Zukunft muss sich das NDT keine Sorgen machen.“ (Der Tagesspiegel)

68 / 53 / 38 / 28 €