DO\13.02.20\19:30
Bahnhof Fischbach

Chelyabinsk Contemporary Dance Theater

Different
Olga Pona Künstlerische Leitung und Choreografie (in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen)

Musik: Hanno, Arnalds, Takamasa Sound Collage

An der Grenze zwischen Asien und Europa, auf der asiatischen Seite des Urals ist das Chelyabinsk Contemporary Dance Theater (CCDT), gegründet 1992, beheimatet. In dieser Abgeschiedenheit hat Olga Pona gemeinsam mit ihrem 15-köpfigen Ensemble ein einzigartiges, unverwechselbares tänzerisches Vokabular entwickelt und zugleich ein eigenes Zentrum für zeitgenössischen Tanz in Russland etabliert. Bereits mit ihrem ersten Stück, das eine hohe russische Auszeichnung erhielt, machte sie auch international Furore und wurde ins Tanzhaus NRW in Düsseldorf eingeladen. Seither war sie bei zahlreichen Festivals zu Gast und folgte der Einladung in viele Länder Europas, nach Korea, Tunesien und in die USA. Die Themen ihrer Stücke findet Olga Pona in ihrem direkten Umfeld, die Charaktere ihrer Arbeiten sind Menschen im Grenzland zu Kasachstan, wo sie aufgewachsen ist.

Tanz ist nicht nur Kunst, er ist Lebensnotwendigkeit – so sehen es die Tänzerinnen der CCDT. Und diese Aussage sowie die Persönlichkeit jeder der neun Tänzerinnen stehen im Zentrum der Choreografie Different, die Olga Pona gemeinsam mit ihnen erarbeitet hat. Herausgekommen ist ein sehr persönliches, spannendes Stück Tanztheater.

20 €