SA\16.11.19\19:30
Graf-Zeppelin-Haus

On the Town

Musikalische Komödie Leipzig

Musical von Leonard Bernstein
Buch und Songtexte von Betty Comden und Adolph Green
Deutsch von Claus C. Henneberg und John Neumeier

Cusch Jung Regie
Stefan Klingele Musikalische Leitung

Genau vierundzwanzig Stunden Zeit haben die drei Matrosen Gabey, Chip und Ozzie, um sich bei ­einem Landgang in das pralle Leben der amerikanischen Metropole New York zu stürzen. Natürlich saßen die drei Matrosen in Sachen Frauen lange Zeit auf dem Trockenen und natürlich hoffen sie auf das schnelle Abenteuer. Mit Erfolg! Vierundzwanzig Stunden können verdammt kurz sein. Und so heißt es auch schon bald wieder Abschied ­nehmen von den drei eroberten Schönheiten. Doch der Abschiedsschmerz hält nicht lange an, denn auf die ­Ladies warten bereits die nächsten abenteuerlustigen Matrosen …
Das Leben im Hier und Jetzt zu genießen, das ist die große Botschaft von Leonard Bernsteins Hommage an New York. Lange vor dem Zeitalter der ­sexuellen Revolution hat er ein Musical über die Unbeschwertheit der Jugend geschrieben und zugleich überkommene Rollenmuster in Frage gestellt. „Bravo-Geschrei, Fußgetrampel und stehende Ovationen für alle Beteiligten: Die Premiere von Leonard Bernsteins Musical-Erstling „On the Town“ kam blendend an in der ausverkauften Musikalischen Komödie.“ (Leipziger Volkszeitung)

48 / 38 / 29 / 19 €

Ab 9. September freier Kartenverkauf