SO\24.11.19\17:00
Graf-Zeppelin-Haus

Philharmonischer Chor Friedrichshafen

Operngala

Die schönsten Chöre, Ouvertüren und Arien aus Opern von Bizet, Verdi, Puccini, Wagner, Mussorgski, Smetana u. a.

Aleksandra Jovanović Sopran
Arthur Espiritu Tenor
André Baleiro Bariton

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
MD Joachim Trost Leitung

Nach vielen beeindruckenden Oratorienkonzerten zeigt der Philharmonische Chor Friedrichshafen in diesem Jahr seine Vielseitigkeit mit einer Operngala. Ausgewählte Chöre und Arien  ergänzen sich zu einem äußerst abwechslungsreichen Programm.

Mit von der Partie sind drei ausgezeichnete Solisten. Die Sopranistin Aleksandra Jovanović stammt aus Belgrad, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und ihr Debüt als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte gab. Gemeinsam mit dem Bariton André Baleiro errang sie im Januar 2019 in einer hochkarätigen Konkurrenz den Emerich Smola Förderpreis 2019, einen der höchst dotierten Förderpreise für Nachwuchssänger, der jährlich an eine Sängerin und einen Sänger vergeben wird. Der portugiesische Sänger André Baleiro studierte in Lissabon und Berlin und wurde bereits mehrfach für seine Kunst mit Preisen geehrt. Er ist nicht nur auf der Opernbühne gefragt, sondern auch als versierter Liedsänger. Der philippinisch-amerikanische Tenor Arthur Espiritu hat sich mit seiner farbenreichen, agilen Stimme als Belcanto-Tenor etabliert und feiert auch mit dem lyrischen Tenor-Repertoire international große Erfolge.

33 / 26 / 18 / 11 €