MI\13.11.19\19:30
Bahnhof Fischbach

Orchester im Treppenhaus

Disco

 

 

Was kann klassische Musik heute? Das Orchester im Treppenhaus, beheimatet in Hannover, arbeitet seit einigen Jahren an einem erweiterten Konzertbegriff. Mit spielerischem Forschungstrieb untersucht das Ensemble die Grenzen der Live-Situation Konzert, öffnet Türen zu neuen Hörerlebnissen, intimen Momenten und überraschenden Inhalten. Das Ergebnis: Konzert als Erlebnis, klassische Musik als Performance.

Mit seinen Konzertprojekten hat sich das Orchester in den letzten Jahren zu einem der führenden Vertreter der innovativen Klassikszene in Deutschland und Europa entwickelt. Seine Veranstaltungsreihen Notfallkonzerte, DARK ROOM, DARK RIDE und DISCO werden vom Publikum sowie in Presse, Radio und Fernsehen begeistert aufgenommen. In seinem Programm Disco spielt das Orchester im Treppenhaus tanzbare Neukompositionen junger Komponisten. Der Konzertsaal wird zum Club, zur Tanzfläche. Disco feierte im Frühjahr 2015 seine Uraufführung am Schauspiel Hannover, wo es das Publikum extatisch zum Tanzen brachte.

Erfolgreiche Auftritte beim Podium Festival Esslingen, in Hamburg, München, Hildesheim, Düsseldorf und Rotterdam folgten. Ganz ohne Elektronik gerät das Orchester zur Beatmaschine, zum Techno-DJ-Set, zum Minimalgroove – analoge Echtzeitelektronika, klassischer Dub, akustischer Ambient. Ein großer Tanzschritt in eine spannende Zukunft der klassischen Musik.

20 €

Ab 9. September freier Kartenverkauf