MI\30.09.20\18:00
Graf-Zeppelin-Haus

Künstlergespräch mit Rebekka Bakken

in englischer Sprache

Die norwegische Sängerin und Liedermacherin Rebekka Bakken spricht vor ihrem Auftritt im GZH über ihre Lieder, ihre Repertoireauswahl, über den Konflikt zwischen Kreativität und Kommerz sowie über den schmalen Grat zwischen dem Lächerlichen und dem Genialen. Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Eintritt frei \ schriftliche Anmeldung bis zum 29. September bitte unter: kulturbuero@friedrichshafen.de

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem artsprogram der Zeppelin Universität