Abos

„Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst.“ (Friedrich Schiller)

Zu Ihrer Auswahl stehen 15 unterschiedliche Abonnements, davon zwölf feste und drei Wahl-Abos, die jeweils vier Veranstaltungen beinhalten. Wir bieten vier Platzkategorien zu unterschiedlichen Preisen an. Sie haben die Wahl! Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Suche nach dem für Sie passenden Abonnement. Kommen Sie zu uns ins Kulturbüro und lassen Sie sich beraten. Unser Team freut sich auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie unsere Abo-Bedingungen und Informationen zu den Abo-Ermäßigungen.

Abo-Bestellschein

  

Abo-Auswahl 2019/2020


Kategorie
A
B
C
D

Schauspiel im Graf-Zeppelin-Haus
88 €
66 €
44 €
28 €

Studiotheater im Bhf. Fischbach A+B
54 €

Ballett
150 €
112 €
78 €
50 €

Tanz im Bahnhof A+B
58 €

Musical & Entertainment
124 €
90 €
64 €
42 €

Samstag-/Sonntagnachmittag
84 €
68 €
48 €
32 €

Gemischtes Abo A
124 €
90 €
64 €
42 €

Gemischtes Abo B
124 €
90 €
64 €
42 €

Meisterkonzerte
168 €
124 €
90 €
54 €

Sinfoniekonzerte
150 €
114 €
78 €
48 €

Internationale Kammerkonzerte
98 €
78 €
54 €
38 €

Flying Sparks
58 €
FR\13.12.\19:30
Bahnhof Fischbach
Orchester im Treppenhaus

Disco

FR\07.02.\19:30
Bahnhof Fischbach
Arcis Saxophon Quartett

Raphaela Gromes Violoncello
Julian Riem Klavier

SA\25.04.\19:30
Bahnhof Fischbach
Moby Dick – Elbtonal Percussion trifft Christian Brückner

Eine musikalische Lesung

SA\16.05.\19:30
Bahnhof Fischbach
vision string quartet

Streichquartett

Flying Sparks
Musik neu entdeckt

Die Welt der Klassik mit frischen Arrangements und spannenden Kompositionen befeuern – dieser Gedanke eint alle Künstler, die im neuen Klassikabonnement „Flying Sparks“ im Bahnhof Fischbach ab Frühjahr 2019 den Takt angeben. Junge Ensembles und Musiker denken Klassik neu und laden zu musikalischen Entdeckungen in die Lockhalle ein.

Perkussionist Alexej Gerassimez erweitert in „Genesis of Percussion“ mit außergewöhnlichen Klangkörpern und visuellen und elektronischen Einspielungen das Panoptikum der Schlaginstrumente, Spark spielt mit „On the Dancefloor“ zum Tanz mit Bach, Mozart, Ravel & Abba auf und das finnische Mundharmonikaensemble Sväng zeigt, angefangen mit finnischen Tango über klassische Kompositionen bis hin zu Balkanrhythmen, zu welcher Vielseitigkeit eine Mundharmonika fähig ist.

Klassikpianist und Artist in Residence des Bodenseefestivals Francesco Tristano hat sowohl in angesagten Clubs als auch in Konzertsälen seine musikalische Heimat gefunden und präsentiert die gesamte Bandbreite seines Schaffens.

Saalplan Bahnhof Fischbach


Jugend-Wahlabo „Schauspiel“
24 €
MI\16.10.\19:30
Bahnhof Fischbach
Die Marquise von O.

nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist
Wolfgang Borchert Theater, Münster

DO\17.10.\19:30
Bahnhof Fischbach
Die Marquise von O.

nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist
Wolfgang Borchert Theater, Münster

DI\22.10.\19:30
Graf-Zeppelin-Haus
Der Schimmelreiter

nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm
Hans Otto Theater, Potsdam

MI\27.11.\19:30
Bahnhof Fischbach
Deutschstunde

nach dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz
Württembergische Landesbühne Esslingen

DO\28.11.\19:30
Bahnhof Fischbach
Deutschstunde

nach dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz
Württembergische Landesbühne Esslingen

DI\03.12.\19:30
Graf-Zeppelin-Haus
Geächtet

von Ayad Akhtar
Staatsschauspiel Dresden

SO\05.01.\17:00
Graf-Zeppelin-Haus
Die Feuerzangenbowle

nach dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl
Altonaer Theater

MI\29.01.\19:30
Bahnhof Fischbach
Die Vermessung der Welt

nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Kehlmann
Die Badische Landesbühne Bruchsal

DO\30.01.\19:30
Bahnhof Fischbach
Die Vermessung der Welt

nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Kehlmann
Die Badische Landesbühne Bruchsal

DI\04.02.\19:00
Graf-Zeppelin-Haus
Faust II

Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe
Schauspiel Chemnitz in Zusammenarbeit mit dem Ballett Chemnitz

MI\04.03.\19:30
Graf-Zeppelin-Haus
Die Katze auf dem heißen Blechdach

von Tennessee Williams
Hans Otto Theater, Potsdam

MI\18.03.\19:30
Bahnhof Fischbach
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

nach dem gleichnamigen Roman von Joachim Meyerhoff
Theater der Keller, Köln

DO\19.03.\19:30
Bahnhof Fischbach
Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

nach dem gleichnamigen Roman von Joachim Meyerhoff
Theater der Keller, Köln

DI\31.03.\19:30
Graf-Zeppelin-Haus
Der nackte Wahnsinn

von Michael Frayn
Deutsch von Ursula Lyn
Schauspiel Leipzig


Wahl-Abo
- 20%

Auch in der Spielzeit 2019/2020 bietet das Kultur büro Friedrichshafen ein Wahlabo für alle an. Dieses Abonnement beinhaltet vier Veranstaltungen aus dem gesamten Abo-Programm. Die Karten werden aus den dann noch zur Verfügung stehenden Plätzen ausgewählt. Der Preis errechnet sich jeweils aus der Summe der vier Einzelkartenpreise abzgl. 20 Prozent. Gekauft werden kann das Wahlabo ab dem 9. September, entweder beim Kartenservice im Graf-Zeppelin-Haus oder im Kulturbüro, hier nur auf Rechnung. Eine schriftliche Bestellung ist leider nicht möglich.


Kiesel-Abo
15 €

Jugendliche und Erwachsene bis 27 Jahre können vier Kiesel-Veranstaltungen für nur 15 € besuchen. Jeder Termin und jede Veranstaltung ist frei wählbar.

Das Abo kann auch von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Es ist gegen Vorlage des Personal­ausweises an der Vorverkaufskasse im GZH sowie an der Kasse im Foyer des k42 jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.