SA\04.04.20\19:00
Graf-Zeppelin-Haus, Ludwig-Dürr-Saal

Adriana Lang

Gesang, Klavier, Gitarre
Wonderland
Jazz & Pop

Adriana Lang ist eine vielseitige Musikerin. Das hat sie bei ihren Auftritten immer wieder unter Beweis gestellt. Sie singt nicht nur mit ausdrucksvoller Stimme und spielt mitreißend Klavier, sie kann ihr Publikum auch mit einschmeichelnden Gitarrenklängen verzaubern.

Bei ihrem neuesten Konzert „Wonderland“ führt Adriana Lang ihre Hörer in neue Gefilde. Denn dieses Mal präsentiert sie vor allem eigene Pop- und Jazz-Songs, zu denen sie auch die Texte schrieb. Seit ihrem 17. Lebensjahr komponiert die Künstlerin, die Mappe ist voll und es ist an der Zeit, der Öffentlichkeit einige ihrer Musikstücke vorzustellen.

Adriana Lang studierte Musik in Detmold und Wien mit Schwerpunkt Klavier und Gesang. Vor mehr als 10 Jahren kam sie nach Friedrichshafen und begann, im Fach Klavier und Bandcoaching zu unterrichten. 2017 übernahm sie die Leitung des Rock-Pop-Jazz-Chors „Mundwerk“ in Ailingen und gestaltete mit ihm bereits mehrere vom Publikum mit großer Freude aufgenommene Konzerte.

Den einheimischen Hörern ist Adriana Lang bekannt durch ihre Solo-Einlagen bei zahlreichen Konzerten im Graf-Zeppelin-Haus und bei den Jahresempfängen der Stadt, vor allem aber durch ihren Aufritt beim Summerwinds Konzert im letzten Sommer, das die Hörer dazu verführte, mitzuschwingen, zu klatschen und zu tanzen. Der Ruf nach Zugaben und Standing Ovations verliehen der Begeisterung Nachdruck.

12 € (erm. 9 €)