FR\22.01.21\20:00
Graf-Zeppelin-Haus

Cuarteto Casals – ABGESAGT!

Vera Martínez Mehner Violine
Abel Tomàs Violine
Jonathan Brown Viola
Arnau Tomàs Violoncello
Kammerkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 22 B-Dur KV 589 (Preußisches Quartett Nr. 2)
Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 122
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 8 e-Moll op. 58,2 (‚Razumovsky‘)

Seit über 20 Jahren spielt es in der Liga der weltbesten Streichquartette ganz oben mit: das spanische Cuarteto Casals. Seit es mit dem Ersten Preis beim London Competi­tion und beim Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb Hamburg ausgezeichnet wurde, trat das Cuarteto Casals wiederholt in vielen der angesehensten Konzertsäle der Welt auf, wie der Carnegie Hall, der Kölner Philharmonie, der Cité de la Musique Paris, bei der Schubertiade Schwarzenberg, dem Concertgebouw Amsterdam. Seine beachtliche Diskografie umfasst ein Repertoire, das von weniger bekannten spanischen Komponisten über die Wiener Klassiker bis hin zu Größen des 20. Jahrhunderts reicht. Dazu gehört auch die Gesamteinspielung der Streichquartette Beethovens in drei Ausgaben, deren dritte Box zum 250. Geburtstag des Komponisten erscheint.

„Die Kommunikation der vier untereinander belegt neben technischer Qualität und Feinabstimmung (Barockbögen) bis in Details der Phrasierung hinein die in mehr als 20 Jahren eingespielte Weltklasse der Formation.“ (Süddeutsche Zeitung)

38 / 29 / 21 / 15 €