MI\09.10.19\18:00
Bahnhof Fischbach

Das Schokodil

Im Rahmen der Reihe HAPPY HOUR
mit Roberto Hirche und Mario Müller / Improtheater Konstanz

Das Kulturbüro lädt von Oktober bis März zu einer neuen Veranstaltungsreihe in den Bahnhof Fischbach ein: HAPPY HOUR! Die abwechslungsreichen, unterhaltsamen Veranstaltungen beginnen jeweils bereits um 18 Uhr und dauern ungefähr eine Stunde. Im Eintrittspreis inbegriffen ist ein Glas Sekt, Orangensaft oder Wasser.

Die Reihe beginnt mit „Das Schokodil“.

Eine hanseatische Frohnatur mit lateinamerikanischem Blut und ein intellektueller Schwabe mit unvergleichlicher Körperlichkeit bilden ein neuartiges Impro-Comedy-Format mit Tiefgang: Bei Roberto Hirche und Mario Müller ist jeder Abend ein Unikat. Ob ein Musical entsteht, ein Cartoon, eine verstrickte Agentengeschichte oder ein gefühlvolles Drama – das zeigt allein der Geist der Stunde. Sie spielen alle Rollen – und oftmals alle Gegenstände – selbst. Welche, weiß vorher niemand. Die beiden spiegeln die gesamte Bandbreite menschlichen Erlebens, zwischen philosophischer Tiefe und natürlicher Einfachheit, zwischen Leichtigkeit und existenzieller Wucht. Das Publikum ist Teil jedes Werkes und beeinflusst das Geschehen mit. Roberto Hirche und Mario Müller haben beide als Improvisationsschauspieler in den letzten 15 Jahren die Welt bereist und zwischen Kanada und China, den USA und Taiwan mit ihrer Spontanität und Spielfreude, ihrem körperlichen Spiel, mit Slapstick und Akrobatik, aber auch mit unerwarteten leisen Momenten ihr Publikum begeistert.

Eintritt: 10 Euro (inkl. einem Glas Sekt, Orangensaft oder Wasser)

Dauer: ca. 60 Minuten