SO\07.04.19\17:00
Graf-Zeppelin-Haus

Der Liebestrank

Oper von Gaetano Donizetti
Chor und Orchester des Musiktheaters Friedrichshafen

Libretto: Felice Romani nach dem Libretto von Augustin Eugène Scribe zu der Oper Le Phitre von D. F. E. Auber
MD Pietro Sarno Musikalische Leitung
Annette Lubosch Regie
In deutscher Sprache

Es ist eine wunderschöne Buffooper mit viel Witz und herrlichen Arien und Duetten sowie anspruchsvoller Beteiligung des Chores: „Der Liebestrank“, einer der größten Erfolge Donizettis. Hauptschauplatz dieser Inszenierung ist ein beliebtes Schwimmbad der 50er Jahre in Lido di Ostia, in der Nähe Roms, wo sehen und gesehen werden an erster Stelle steht. Und alles dreht sich um die Liebe. Nemorino lässt wenig unversucht, um seine Angebetete Aldina zu erringen, verdingt sich sogar gegen Geld als Soldat bei seinem Widersacher Belcore und trinkt fläschchenweise vom teuer erworbenen Liebestrank. Und natürlich werden Nemorino und Aldina, nach Irrungen und Wirrungen und kurz bevor es fatal für sie beide enden könnte, am Schluss ein Paar.

Alle zwei Jahre bringt das Musiktheater Friedrichshafen mit viel Engagement und der Unterstützung professioneller SängerInnen in den Hauptrollen gelungene und charmante Inszenierungen berühmter Opern auf die Bühne. Diesmal bevölkern die Chormitglieder als  „Typen“ wie Soldaten, Nonnen, Priester, Politiker, eine deutsche Familie oder Köche den gewählten Ort Lido di Ostia.

44 / 36 / 27 / 17 €

Weitere Aufführungen:
SA\06.04.\19:30 Uhr
FR\12.04.\19:30 Uhr
SA\13.04.\19:30 Uhr

Zu allen Veranstaltungen gibt es einen Einführungsvortrag von Gerd Kurat 45 Minuten vor dem jeweiligen Vorstellungsbeginn.