SO\07.02.21\11:00
Kiesel im k42

Earthquake Yojo Christen, Klavier – ABGESAGT!

Konzerte mit jungen Künstler*innen

George Gershwin: Rhapsody in Blue (Fassung für Klavier solo von Yojo Christen)
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 „Appassionata“
Yojo Christen: Ballade
Franz Liszt: Klaviersonate h-Moll

Seit seinem vierten Lebensjahr erhielt Yojo Christen Klavierunterricht bei Franz Hummel, der ihn – und das ist bei Pianisten eher die Ausnahme – auch im Fach Komposition unterwies. Erste abendfüllende Klavierabende gab er bereits im Alter von acht Jahren, darunter ein Konzert im Münchener Gasteig. 14-jährig absolvierte er eine sehr erfolgreiche Japan-Tournee auf Einladung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft. Als Komponist betätigt er sich seit seinem sechsten Lebensjahr in unterschiedlichen Gattungen. Für seine Komposition „Friede“ erhielt Yojo Christen als 18-jähriger und damit jüngster Teilnehmer, beim internationalen Diabelli-Kompositionswettbewerb 2015 den zweiten Preis der Jury und den Publikumspreis, den „Goldenen Kentaur“. Ob beim Schleswig-Holstein-Festival oder beim Beethovenfest Bonn, der 1996 geboren Pianist begeistert mit seinem virtuosen und einfühlsamen Spiel.

8 €