DI\24.04.18\20:00
Kiesel im k42

Living happily ever after

Performance von KimchiBrot Connection, Köln / Koproduktion mit studiobühneköln
In deutscher und englischer Sprache

Unzählige Beziehungsmodelle stehen heutzutage zur Auswahl, potentielle Partner werden bei Tinder mit einem Wisch aussortiert, Partnerbörsen bieten Matches auf einer Skala von unverbindlichem Sex bis Geborgenheit, Beziehungsvorstellungen werden geprägt von Hollywoodschnulzen, aber auch Pornoseiten. Und was will das moderne Individuum in diesem Dschungel aus Möglichkeiten eigentlich? Romantische Liebe, bis dass der Tod uns scheidet? Oder eher Spaß ohne Verpflichtungen?

Das junge Duo der KimchiBrot Connection nimmt sich dieser Thematik mit viel Witz, Tiefe und vollem Körpereinsatz an und zeigt dem Publikum eine Tour de Force durch alle möglichen Formen der Zwei-, Drei- oder Vielsamkeit. Zitate aus der Popkultur und bekannte Filmausschnitte bilden den akustischen Hintergrund zu diesem beeindruckenden, ausdrucksstarken und äußerst unterhaltsamen Spiel der Performer.

Ausgezeichnet mit dem Hauptpreis der PETRA-MEURER-THEATERTAGE 2017
Nominiert für den KÖLNER THEATERPREIS 2016
Nominiert für den KUNSTSALON-THEATERPREIS 2017

Die Presse schrieb:

„Eine rundum gelungene Performance!“
„Ein fantasievoller, überraschender Abend, den man so nicht jeden Tag erlebt.“

Dauer: ca. 50 Minuten

12 €