SA\01.08.20\19:00
Bühne am Graf-Zeppelin-Haus

Parzival

Staatstheater Wiesbaden

Aus dem Leben des Roten Ritters

Schauspiel-Solo nach Motiven des Chrétien de Troyes

Es spielt: Christian Klischat \ Götz Brandt Text und Inszenierung

Christian Klischat erzählt in seinem packenden Schauspiel-Solo die Geschichte von einem tölpelhaften Jungen mit schlichtem Gemüt, der auszieht, das Fürchten zu lernen, und der, vom Schicksal an fremden Orten ausgespuckt, zum stärksten und heldenhaftesten unter den Rittern der Tafelrunde wird. Bis er schließlich zu sich selbst, zum Glück, zum Mitleid und zu seiner Frau findet. Ein fulminanter Theaterabend!

18 € (erm. 13 €)

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Foyer des GZH statt. Karten behalten die Gültigkeit, die Anordnung der Plätze kann leicht abweichen. Einlass ist jeweils ab 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auf dem Veranstaltungsgelände verpflichtend ( Kinder ab dem 6. Lebensjahr) bis zur Einnahme des festen Sitzplatzes.