SA\14.11.20\20:00
Graf-Zeppelin-Haus

Stadtorchester Friedrichshafen & Big Band

Entertaining Winds
MD Pietro Sarno Gesamtleitung

 

Giovanni Gabrieli, Kathryn Salfelder, A. Dvořàk, Jan van der Roost u. a.

Giovanni Gabrieli: Canzon primi toni für Blechbläser
Kathryn Salfelder: Cathedrals
Antonín Dvořák: Serenade für Blasinstrumente, Violoncello und Kontrabass op. 44
Jan van der Roost: Rikudim – Fassung für Holzbläser und Schlagzeug
Musik für Big Band

Mit einem abwechslungsreichen Programm, gespielt von kleineren Ensembles unter der Gesamtleitung von Pietro Sarno, meldet sich das Stadtorchester Friedrichshafen zurück! Den Auftakt macht festliche Blechbläsermusik von Gabrieli. Sein Canzon primi toni inspirierte Kathryn Salfelder zu ihrer farbenreichen, preisgekrönten Komposition Cathedrals. Dvořáks hinreißende Serenade für Blasinstrumente ist nicht umsonst eines der bekanntesten Stücke seiner Gattung. Zum Abschluss des ersten Konzertteils erklingt Rikudim von Jan van der Roost, eine Sammlung jüdischer Tänze in der Fassung für Holzbläser und Schlagzeug.

Den zweiten Teil des Abends bestreitet die aus den eigenen Reihen des Orchesters gegründete Big Band unter Leitung von Leo Bucher, der seit vielen Jahren als Saxophonist im Stadtorchester spielt.

5 / 10 €