DI\23.06.20\19:00
Kiesel im k42

Theaterspiele für Kindergartenkinder

Leitung: Angelika Wagner (Theaterpädagogin)

23.06.2020, 19:00 – 21:30 Uhr

Eine theaterpädagogische Fortbildung für Erzieher/innen

„Das Spiel ist gewissermaßen der Hauptberuf eines jeden Kindes, das dabei ist, die Welt um sich herum, sich selbst, Geschehnisse und Situationen, Beobachtungen und Erlebnisse zu begreifen.“ (Armin Krenz, Sozialpädagoge)

Theater spielen bedeutet, Spaß zu haben – aber auch, sich in einem geschützten Rahmen ausprobieren zu können und über Grenzen zu gehen. Wie kann man Kindergartenkinder mit einfachen Theaterspielen zu eigener Spielfreude bringen? Wie fördert man Kreativität? In diesem Kurs lernen wir, wie man unkompliziert „ins Spiel kommt“. Wir beschäftigen uns mit der Stimme, der  Körperwahrnehmung, dem Umgang mit den Mitspielern und lernen, was es bedeutet, in andere Rollen zu schlüpfen. Natürlich probieren wir Übungen für ganz Kleine ebenso wie für Vorschulkinder aus.

Vorerfahrungen sind für die Teilnahme an dieser Fortbildung nicht notwendig.

12 €