SO\16.08.20\16:00
Bühne am Graf-Zeppelin-Haus

Was macht das Rot am Donnerstag? 4+

Theater Thalias Kompagnons

 

mit Musik von Maurice Ravel und Claude Debussy

Lässt sich Malen vorführen? Kann man Kinder teilhaben lassen an der absichtslosen Entdeckungsreise, die ein Maler unternimmt, wenn er seinen Eingebungen folgt? Und was sind das für Geschichten, die während des Malens entstehen? Joachim Torbahn, Maler und Theatermacher, lässt – inspiriert von Paul Klee – in dieser Inszenierung spannungsvoll ein Bild in sieben Kapiteln entstehen. Die Presse schrieb: „Die kleinen Zuschauer sind sichtlich begeistert von solch leidenschaftlicher Malfreude.“ Und: „Nicht nur empfehlenswert, sondern auch sehr unterhaltsam!“ Auch für erwachsene Bewunderer der Malerei.

4 €

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Foyer des GZH statt. Karten behalten die Gültigkeit, die Anordnung der Plätze kann leicht abweichen. Einlass ist jeweils ab 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auf dem Veranstaltungsgelände verpflichtend ( Kinder ab dem 6. Lebensjahr) bis zur Einnahme des festen Sitzplatzes.