Kultursommer am Bodensee
mit Fördermitteln des Bundes

Gemeinsam mit den Städten Friedrichshafen, Markdorf und Meersburg führt der Bodenseekreis vom 28. Juli bis 15. August 2021 einen „Kultursommer am Bodensee“ durch. Im Rahmen des bundesweiten Kultursommers 2021 wird das Projekt von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM) aus den Mitteln des Programms „Neustart Kultur“ gefördert. Hierfür stehen bis 209.000 Euro Fördermittel zur Verfügung. Die beteiligten Partner aus der Region bringen gemeinsam mit dem Kreis 67.000 Euro auf.

Review: Livestream

ensemble minifaktur
Winfried Neumann, Erzähler
Pietro Sarno, Leitung

Review: Livestream

Philipp Nicklaus, Tenor
Nikolaus Henseler, Klavier

Review: Livestream

Maria Hegele, Mezzosopran
Stéphane Bölingen, Klavier

Review: Livestream

Alice Fuder, Sopran
Manuel Kundinger, Bariton
Nikolaus Henseler, Klavier

Wir sind dabei beim Kultursommer 2021! 

Bund unterstützt Gastspieltheater mit bis zu 20 Millionen Euro – Kulturstaatsministerin Monika Grütters: „Theater wieder zu den Menschen bringen“

Die Bundesregierung hat nun auch ein Programm für Gastspiel- und Tournee-Theater in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro aufgelegt. Das Programm „Theater in Bewegung“ ist Teil des mit einer Milliarde Euro ausgestatteten Zukunftspakets NEUSTART KULTUR. Gastspieltheater können daraus jeweils bis zu 200.000 Euro zur Wiederaufnahme ihres Tourneebetriebs unter den corona-bedingten Einschränkungen erhalten.

Wir freuen uns sehr, dass wir Teil dieser Förderung sind.